Karpfensee                                        

Provinz                                              

Geöffnet                                            

Boot erlaubt                                       

Futterboot erlaubt                           

Oberfläche                                          

Boden                                                   

Tiefe                                                     

Gesamtbestand                                  

Grossfischbestand                              

Rekordfische 2015/2016                   

 

Sanitäranlagen                                  

Preis pro Angler/Woche                            Preis Nichtangler/Woche

 

Wohnmobil / Camper möglich                 

Besonderheiten

                                

                                          

 

 

 

Kategorie                                         

Flussabschnitt Fiume Sile                    Venedig                                                 ganzjährig                       

ja                                    

ja                         

ca. 25 km Flussstrecke bei Venedig     Sand und Kies                                      variert von 1 - 5 Meter    

keine Angabe                              

Karpfen bis 28 kg, Waller bis 2,20 m keine Angabe                

 

nein                                

260,00 Euro                               

frei                  

nein

 

Fischen in 100% Natur, hohe Population an Fischen aller Arten.      Bootstransfer zu den aktuellen Hot Spods bei Ankunft.                           

sehr kampfstarke Fische, natürlich gewachsen, kein Besatz                               

Fliessgewässer                                  

FIUME SILE

SEECHECK, DIE FAKTEN:
BESCHREIBUNG, ÜBERSICHT

Der Fluss

Der Sile ist ein Fluss in der italienischen Region Venetien, der in die nördliche Adria mündet.

Das Quellgebiet liegt rund 20 km westlich von Treviso in der Provinz Padua. Mit seiner Länge von rund 95 km ist der Sile der längste Fluss Italiens, der aus einer Quelle entspringt. Der Name Sile ist vom Lateinischen Silis qui silet, d. h. „silet“, „schweigen, ruhig sein“ abgeleitet, weil der grundwassergespeiste Fluss immer eine konstante Wassermenge führt und ruhig fliesst. Auch nach heftigen Niederschlägen weist er weder eine starke Strömung auf, noch tritt er über die Ufer, da er kaum Zufluss von Oberflächenwasser hat (Quelle - Wikipedia).

Das Flussbett ist bei einer Tiefe zwischen 2 und 4 Metern überweigend kiesig, teilweise findet sich Kraut. Das Wasser des Sile ist sehr klar.Italien Carp Lakes bietet seinen Gästen die Möglichkeit an einem rund 25 km langen Abschnitt des Sile Flusses zu fischen. Die Strecke variiert zwischen ruhigen Flussabschnitten, Seitenarmen, Kanälen und Seeteilen. Wir sorgen für die notwendigen Lizenzen, den Transfer zur Angelstelle und eine Einweisung vor Ort.

Der Sile gilt als der gesündeste Fluss Italiens. Ideal für Liebhaber von Frieden und Ruhe. Man gleitet über die träge Strömung des Flusses; jenseits der niedrigen Ufer die sanfte Landschaft Venetiens.

Wichtige Hinweisse

Vom 15 Mai bis 30 Juni ist am Sile Schonzeit für Karpfen. In dieser Zeit können wir keine Buchungen annehmen.

Fischen am Fluss ist 100% Natur. Es gibt demzufolge keine Duschen keine Toiletten und auch keinen Strom. Auch Supermärkte, Tankstelle o.ä sind nicht zu erreichen. Allerdings seit ihr während eures Aufenthalts in ständigem Kontakt mit unserem Partner und Mitarbeiter, falls etwas benötigt wird. Der Handyempfang am Fluss ist sehr gut. Bei einer Buchung benötigen wir eine Kopie von Vorder-und Rückseite Eures Personalausweißes um vor Eurer Ankunft die notwendigen Fischereilizenzen zu besorgen. Wichtig ist auch, die Angellizenz UND den Personalausweiss beim Fischen dabei zu haben, falls eine Kontrolle durch staatliche Fischereiaufseher erfolgen sollte.

Da auf dem Sile Fluss hin und wieder geringer Schiffsverkehr herscht empfehlen wir den Einsatz von Back Leads um die Angelschnüre abzusenken. Vom Tackle empfehlen wir robuste 12ft , 3 oder 3,5 lbs Ruten sowie zuverlässige Rollen und 0.40-0.50er monofile Schnur.

Ankunft und Ausgangspunkt ist immer das Lagerhaus unseres Partners, dort ist auch eine Toilette und Dusche. Euer Auto könnt ihr dort für den Zeitraum Eures Aufenthalts sicher parken.

In der Regel erfolgt der Transfer zum Angelplatz mit dem Boot unseres Partners vor Ort. Nur wenige Plätze am Fluss können auch mit dem Auto angefahren werden. Camping-oder Wohnmobile sind aber nicht möglich. Hunde sind generell erlaubt. Grillen am Angelplatz ist erlaubt, offenes Feuer ist aber nicht gestattet wegen Waldbrandgefahr !

Unser Partner für den Sile Fluss bietet auch Tackle vor Ort auf Leihbasis an, dies beeinhaltet - Zelt/Liege/Stuhl/Kocher&Gas/Schlauchboot mit E-Motor und Batterie/Tisch/3 Ruten/Rod Pod OHNE Rutenauflagen,elektr. Bißanzeiger und Swinger/Kescher/Matte/Sling/Waage/Töpfe/Teller/

Besteck/Kanister/Müllsäcke und eine Kühlbox für die heissen Tage.

 

Auch ein Flughafentransfer ist möglich.

TRAILER

Tipps - Angeln am Sile

Bekannt ist der Sile Fluss für seine gute Population an kampfstarken Schuppen-und Spiegelkarpfen, aber auch das Fischen auf andere Arten wie Wels, Hecht oder Barsch ist erlaubt. Im Durchschnitt wiegen die Karpfen zwischen 10 und 15 kg, auch Fische über 20kg sind keine Seltenheit, der größte bisher gefangene Karpfen in unserem Abschnitt brachte fast 30kg auf die Waage !! Aufgrund eines ebenso hohen Bestands an Weissfischen, empfehlen wir auf das Füttern von Partikel gänzlich zu verzichten und ausschliesslich Boilies zu füttern. Die Futtermenge ist nicht begrenzt. Für diejenigen die nicht kiloweise Boilies nach Italien fahren möchten, bieten wir an, Boilies vor Ort zu kaufen, diese sind immer und ohne Vorbestellung in ausreichenden Mengen vorhanden. Ein Boot mit E-Motor und Echolot ist erlaubt und auch notwendig. Da vor Ort keine Boote geliehen werden können, ist es wichtig ein Boot selbst mitzubringen. Die Anzahl an Angelstellen in diesem Flussabschnitt ist unbegrenzt. In der Regel können 2-3 Angler einen Platz befischen. Unser Partner vor Ort bringt Euch mit seinem Boot in den Bereich des Flusses, der zu Eurer Zeit am produktivsten ist. Als Beifang ist am Sile mit Welsen zu rechnen.

PREISE

Wochenlizenz / Samstag bis Samstag / Euro 260,00 ( 3 Ruten pro Angler )

 

Anzahlung bei Buchung / Euro 110,00

 

Nichtangler / Begleitperson frei

 

Anreise Samstag ab 10 Uhr - Samsatg bis 11 Uhr

 

Conditions for arrival on Airport:

Week Lizenz / Saturday to Saturday / Euro 490,00 ( 3 Rods per Angler ) inkluded Airport Transfer, Fishing Lizenz, Hire Tackle, Transfer to the Spod and Instruction for Fishing

Deposit by Booking / Euro 140,00

© 2019 by CARP LAKES.